Kontakt

Menü

Zahnarzt Düsseldorf, Dr. von Schilcher + Kollegen
Dr. von Schilcher + Kollegen

„Bei Zahnersatz empfehlen wir Ihnen, anspruchsvoll zu sein – wir sind es auch.“ Dr. Christian von Schilcher

Dr. von Schilcher + Kollegen

Zahnarzt Düsseldorf
Zahnarztpraxis am Hofgarten
kompetent • hochwertig • persönlich

Die Verankerungsarten (Übersicht)

Die einzelnen Zahnersatzarten können auf verschiedene Weise mit den natürlichen Zähnen bzw. dem Kiefer verankert werden:

  • Druckknöpfe: Manche Prothesenarten können mithilfe konischer Halteelemente nach dem Druckknopfprinzip mit einem „Klick“ befestigt werden. Sie sind einfach herausnehmbar und leicht zu pflegen.
  • Teleskope: Zur Befestigung herausnehmbarer Prothesen. Dies erfolgt über zwei übereinander gesteckte Kronenteile („Doppelkronen“). Der innere Teil ist fest auf dem natürlichen Zahn zementiert, der äußere Teil wird darüber gesteckt und trägt die Prothese.
  • Stege: Trägersystem aus Metallstäben, mit denen mehrere natürliche Zähne oder Implantate verbunden werden. Das Gegenstück („Reiter“) befindet sich in der Prothese. Stege kommen z. B. bei nur noch sehr wenigen natürlichen Zähnen zum Einsatz
  • Magneten: Zur Verankerung herausnehmbarer Prothesen. Der Magnet wird in die für die Prothese verwendeten Implantate eingeschraubt, das Gegenstück (Magnetpatrize) befindet sich im Zahnersatz. Die Haltekraft ist variierbar, das Einsetzen wird durch selbstzentrierende Magnetpatrizen erleichtert, dadurch auch für gehandicapte oder ältere Patienten geeignet.
  • Fest verschraubte Zähne: Implantate werden fest mit den neuen Zähnen verschraubt. Sie sind somit nicht herausnehmbar.
  • Doppelkronen: Kommen immer dann zum Einsatz, wenn es um feste Zähne geht und natürliche, eigene Zähne mit in den festsitzenden Zahnersatz eingearbeitet werden müssen.

Wir beraten Sie ausführlich, individuell und unverbindlich! Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin.