Kontakt

Menü

Zahnarzt Düsseldorf, Dr. von Schilcher + Kollegen
Dr. von Schilcher + Kollegen

„Implantate sind ganz nah am natürlichen Vorbild – weil sie den kompletten Zahn inklusive seiner Wurzel in allen Funktionen nachempfinden.“ Dr. Christian von Schilcher

Dr. von Schilcher + Kollegen

Zahnarzt Düsseldorf
Zahnarztpraxis am Hofgarten
kompetent • hochwertig • persönlich

Feste Zähne an einem Tag

Die normalerweise von uns verwendeten Implantatsysteme heilen innerhalb eines relativ kurzen Zeitraums (8 bis 12 Wochen) ein. Danach kann der zugehörige Zahnersatz eingefügt werden.

Das Konzept „Feste Zähne an einem Tag“ hingegen ermöglicht es, bei der Versorgung eines kompletten Kiefers, die Implantation der künstlichen Zahnwurzeln und die Versorgung mit dem festsitzenden provisorischen Zahnersatz in einem oder zwei Behandlungsterminen durchzuführen – eine vorübergehende Zahnlosigkeit und ein herausnehmbares Provisorium gehören der Vergangenheit an.

Vorgehensweise

Dazu werden im Unterkiefer meist vier, im Oberkiefer meist vier bis sechs Implantate eingefügt, auf denen sofort ein provisorischer Zahnersatz befestigt wird. Damit können Sie meist schon am selben Tag weiche Kost essen. Sobald die Implantate fest in den Kieferknochen eingewachsen sind (in der Regel nach etwa 4 Monaten), wird der endgültige, hochwertige Zahnersatz eingesetzt.

Vor- und Nachteile

Das Konzept „Feste Zähne an einem Tag ist nur unter sehr speziellen Bedingungen möglich. Die wesentlichen Vorteile bestehen in der kurzen Behandlungszeit und den relativ geringen Kosten. Das Konzept setzt jedoch voraus, dass Sie bereit sind, alle verbliebenen eigenen Zähne entfernen zu lassen. Weitere Nachteile sind eine kompromittierte Ästhetik sowie eine sehr aufwendige Reinigung.

Weitere Details dazu: Komplexer Zahnersatz – die verschiedenen Arten.